Kategorie: Kärnten

  • Kärntner Nationalratsabgeordnete Muttonen erneut zur Präsidentin der OSZE-PV gewählt

    Utl.: Villacher Sozialdemokratin wird der Versammlung von 323 Abgeordneten aus 56 Ländern ein weiteres Jahr vorstehen   Die außen-und europapolitische Sprecherin der SPÖ, Christine Muttonen, ist am Sonntagmorgen auf der Jahrestagung der Parlamentarischen Versammlung der OSZE in Minsk von den Abgeordneten einstimmig wiedergewählt worden. Bereits am Vortag hatte sich das Präsidium geschlossen hinter Muttonen gestellt. [...]

  • Muttonen sieht viele Kooperationsmöglichkeiten zwischen Kärnten und Südkasachstan

    Kasachische Green Economy birgt Chancen für Kärntner Unternehmen Wien (OTS/SK) – Hochzufrieden zeigte sich die Villacher Nationalratsabgeordnete Christine Muttonen heute nach ihrer Rückkehr aus Kärntens Partnerprovinz Südkasachstan. „Ich habe in den vergangenen Tagen in Shymkent wirklich interessante und motivierende Gespräche mit dem Gouverneur der Provinz, Schansejit Tüimebajew, und weiteren führenden LandespolitikerInnen geführt. Wir haben sehr [...]

  • Muttonen bei Fresacher Toleranzgesprächen: „Freiheit braucht soziale Sicherheit und internationale Kooperation“

    Wien (OTS/SK) – „Freiheit schafft man, indem man soziale Sicherheit herstellt und eine Gesellschaft gestaltet, in der man sich frei von Angst bewegen kann. Das bedeutet auch, nachhaltige Umweltpolitik zu betreiben und Sicherheitsfragen nicht auf Militärpolitik zu reduzieren“, erklärte die Präsidentin der parlamentarischen Versammlung der OSZE und außenpolitische Sprecherin der SPÖ, Christine Muttonen, heute, Donnerstag, [...]

  • Internationale Konferenz der OSZE-PV zu nationalen Minderheiten in Villach

    Der richtige Umgang mit nationalen Minderheiten und Volksgruppen ist nicht nur in Kärnten ein wichtiges Thema sondern in allen Ländern der OSZE. Allein in Europa gibt es über 300 verschiedene nationale Minderheiten. Jede und jeder 7. EuropäerIn gehört einer nationalen Minderheit an. Wo das richtige Miteinander gefunden wurde, ist diese Vielfalt eine kulturelle Bereicherung und [...]

  • Muttonen: ParlamentarierInnen haben Schlüsselrolle beim Schutz von Minderheiten

    Konferenz zur Situation nationaler Minderheiten der Parlamentarische Versammlung der OSZE (OSZE-PV) in Villach Wien (OTS/SK) – „Spannungen zwischen verschiedenen ethnischen Gruppen innerhalb eines Landes sind immer wieder die Ursache für innenpolitische und auch länderübergreifende Konflikte“, stellte Christine Muttonen, Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), auf der Konferenz der [...]

  • SPÖ Frauen unterstützen neues Frauenvolksbegehren

    Heinisch-Hosek, Prettner, Blatnik, Muttonen: Neues Frauenvolksbegehren entspricht langjährigen Forderungen der SPÖ-Frauen. Mindestlohn, mehr Frauen in Führungspositionen, Lohngerechtigkeit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind wesentliche Anliegen.  

  • 25 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Österreich und Kasachstan

    Am 19. Februar 1992 war Kasachstan das erste Land in Zentralasien, mit dem Österreich diplomatische Beziehungen aufgenommen hat. Seither haben sich diese Beziehungen ausgesprochen gut entwickelt. Die kasachische Botschaft und das Außenministerium hatten daher allen Grund diese Woche zu einer Festveranstaltung in die Diplomatische Akademie einzuladen.

  • Im Gespräch mit den Schülern des Gymnasiums St. Martin

    Einen interessanten Austausch hatte ich am 7. Februar im Gymnasium St. Martin. Nachdem ich den Schülerinnen und Schülern der 7. und 8. Klasse von meinen Aufgaben als Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung der OSZE und  Sonderbeauftragten für Zentral- und Ostasien berichtet hatte, wurde ich mit vielen guten Fragen gelöchert, die ich hoffentlich zufriedenstellend beantworten konnte. Mir [...]

  • Jahresempfang der Kärntner Landesregierung: Kärnten ist frei und bereit für die Zukunft

    „Die Zukunft Kärntens gemeinsam gestalten!“ – so lautete das Motto des Neujahrsempfangs der Kärntner Landesregierung am vergangen  Montag im Veldener Casineum. Die Stimmung war geprägt von Erleichterung, Solidarität und optimistischem Tatendrang. In seiner Eingangsrede hatte unser LH Peter Kaiser noch einmal die  unglaublich ernste Lage verdeutlicht, in der sich Kärnten bis zum vergangenen Herbst befand. [...]

  • Kärntner Zivilschutz-Delegation zu Besuch im Parlament

    Am 14. Dezember präsentierten die Zivilschutzverbände, die Polizei und das Inneministerium im österreichischen Parlament ihre unterschiedlichen Aufgaben. Parlamentspräsidentin Bures bedankte sich bei den Organisationen besonders für die Aufklärungsarbeit: “Die Aufgaben im Zivilschutz haben sich stark verändert und die Zivilschutz- verbände beweisen immer wieder, dass sie auf der Höhe der Zeit sind.”   Ich habe mich [...]

  • Villacher Gedenkfeier zur Kärntner Volksabstimmung 1920

    Eine stimmungsvolle Veranstaltung war am 10. Oktober die Feier zum Gedenken der Kärntner Volksabstimmung am Oberen Kirchplatz. Besonders gefallen haben mir die Worte unseres Gastredners Hannes Swoboda. Der ehemalige sozialdemokratische Europaabgeordnete spannte einen weiten Bogen und nannte die Volksabstimmung 1920, in der die verschiedenen Volksgruppen für ein gemeinsames Kärnten gestimmt haben, ein Beispiel für das [...]

  • Regionale Österreichisch-Kubanische Gesellschaft in Kärnten gegründet

    Am 7. Oktober hatte ich das große Vergnügen, gemeinsam mit Botschafter Juan Antonio Fernández an der Gründungssitzung  der Kärntner Regionalgruppe der Österreichisch-Kubanischen Gesellschaft teilzunehmen. Ich wünsche der frischen Gruppe und insbesondere ihrem 1. gewählten Vorsitzenden Stefan Salzmann viel Erfolg und Freude bei ihren geplanten Projekten und hoffe auf neue Impulse für die wirtschaftlichen und kulturellen [...]

  • Besuch bei den SPÖ-Landesfrauen und den SchülerInnen der HTL-Villach

    Was macht eigentlich die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) und was sind meine Aufgaben als Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung dieser Organisation? Um diese Fragen ging es sowohl am 3. Oktober beim Landesfrauenvorstand als auch drei Tage später bei meinem Besuch in der HTL Villach. Ich habe mich sehr über die langen und [...]

  • Engere Beziehungen zwischen Kasachstan und Kärnten

      Die internationalen Beziehungen Kärntens zu pflegen und auszubauen ist ein wichtiges Anliegen der sozialdemokratisch geführten Landesregierung. Die Eröffnung des kasachischen Honorarkonsulats in Klagenfurt ist daher eine sehr gute Nachricht und zeugt auch von dem großen Interesse an engeren Beziehungen in den Regionen Osteuropas und Zentralasiens. Das wurde auch an den folgenden Tagen auf dem [...]

  • Treffen mit der 7. Klasse des Perau-Gymnasiums Villach

    Zurück in die Schule hieß es am 11. Mai für mich. Über drei Stunden habe ich mit den Schülerin-nen und Schülern der siebten Klasse des Perau-Gymnasiums über alles diskutiert was mit der Politik des Nationalrats zu tun hat- von der Gesetzeswerdung bis zur Wahlbeteiligung. Die Diskussion war sehr angeregt und ich freue mich auf den [...]

  • HTL Villach goes Bundespolitik

    Meinen Einstieg in die Politik habe ich als Schülerberaterin und Personalvertreterin an der HTL Villach begonnen. Auch heute noch fühle ich mich “meiner Schule”, den KollegInnen und SchülerInnen, eng verbunden und versuche für sie ein erster Berührungspunkt zur Bundespolitik zu sein. Ich habe mich daher im letzten Monat gleich zwei Mal freuen dürfen.

  • Ausstellungseröffnung im Schloss Ebenau

    Am Sonntag war ich bei der Eröffnung der Ausstellung des Künstlers Valentin Oman in Schloss Ebenau, der aktuell und in nächster Zeit große Retrospektiven sowohl in Laibach und Klagenfurt als auch in Wien hat.  

  • Kongress: Potenti Alpe-Adria

    Wo liegen die Stärken der Region Alpe – Adria? Was sind die besonderen Chancen, die wir gemeinsam nutzen können? Welche Herausforderungen bieten sich uns? Diesen Fragen wurde am Montag auf dem Kongress Potenti Alpe-Adria in Velden nachgegangen. Für die Zukunftskoalition unter LH Peter Kaiser ist der Ausbau und die Entwicklung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit ein Kernanliegen [...]

  • Jahreshauptversammlung der SPÖ Feistriz im Rosental

    Am Freitag war ich auf der Jahreshauptversammlung der SPÖ Feistriz im Rosental eingeladen. Auf dem Treffen habe ich über die Arbeit der Nationalratsfraktion in Wien berichtet und gleichzeitig viel interessantes über die Arbeit der Genossinnen und Genossen in Feistriz/ St. Johann erfahren können. Auf dem Foto bin ich gemeinsam mit Bürgermeisterin Sonya Feinig (2.v.l), der [...]

  • Muttonen: Mit Abschaffung des Proporzes gelingt Kärnten historischer Schritt

    Stärkung des Landtags und der Opposition sowie europapolitische Stunde im Landtag sind demokratiepolitische Meilensteine Wien (OTS/SK) - ”Mit der heutigen Einigung im Rechts- und Verfassungsausschuss des Kärntner Landtages auf eine neue Landesverfassung, die unter anderem die Abschaffung des Proporzes und die Stärkung der Rechte des Landtages beinhaltet, ist in Kärnten ein historischer Schritt gelungen”, sagt die Kärntner [...]

  • Mai-Fest in Bad Bleiberg

    Dieses Jahr war ich zum 1. Mai nach Bad Bleiberg eingeladen. Zwar hat das Wetter nicht ganz mitgespielt, aber die Bleiberger und Kreuther GenossInnen haben sich davon die gute Stimmung nicht verderben lassen. Während ich mich in meiner kurzen Ansprache neben der erfolgreichen Steuerreform auch mit den tiefen Abgründen des FPÖ/BZÖ-Hypo-Desasters befasst habe, ging es [...]

  • Klagenfurt wird rot

    Ganz herzlich gratuliere ich Maria-Luise Mathiaschitz zu ihrem wunderbaren Erfolg bei den Stichwahlen um das Klagenfurter Bürgermeisteramt. Die Eroberung des Klagenfurter Rathauses macht das überragende Wahlergebnis für die Kärntner SPÖ komplett. Ich wünsche der neuen Bürgermeisterin und ihrem MitarbeiterInnenteam alles Gute. Ihr werdet der Landeshauptstadt gut tun!

  • Kärntnerinnen und Kärntner setzen auf die SPÖ

    Am vergangenen Sonntag haben die Menschen in Kärnten der SPÖ deutlich ihr Vertrauen ausgesprochen. Das freut mich besonders für die vielen Genossinnen und Genossen die in den letzten Jahren mit viel Liebe und Engagement für die Menschen in den Gemeinden und Kommunen da gewesen sind. Es zeigt aber auch, wie zufrieden die Kärntnerinnen und Kärntner [...]

  • 71. Villacher Kirchtag

    Auch heuer fand in Villach das größte Brauchtumsfest Österreichs statt, der Villacher Kirchtag. Insgesamt strömten während des Kirchtags und der vorgelagerten Brauchtumswoche 450.000 Besucher in die Villacher Altstadt um in offener und herzlicher Atmosphäre europäische Brauchtümer leben und erleben zu können. Als besonderen Gast durften wir den Botschafter von Kasachstan, Herrn Kairat Sarybay bei uns [...]

  • 1. Mai-Feier in Treffen

    Es war ein schönes fest für Jung und Alt. Am Donnerstag war ich auf der Feier zum 1. Mai bei den Genossinnen und Genossen in Treffen eingeladen. Im Zentrum der diesjährigen Feier standen die Werte der Sozialdemokratie und natürlich die anstehende Europawahl am 25. Mai. Während die meisten Anwesenden das schöne Wetter bei heißen Würsten [...]

  • Ostereier verteilen mit Eugen Freund

    Am 11. April hat die SPÖ Villach gemeinsam mit unserem EU-Spitzenkandidaten Eugen Freund rote Ostereier in der Innenstadt verteilt. Die Aktion war ein großer Spaß für alle Beteiligten. Die VillacherInnen haben sich nicht nur über die roten Ostereier gefreut, sondern auch die Chance genutzt, mit Eugen Freund ins Gespräch zu kommen und EU-Fragen ausführlich zu [...]

  • EU-Wahlkampfauftakt in Sankt Kanzian

    Am 11. April gab die Kärntner SPÖ in St. Kanzian ihren Startschuss für den EU-Wahkampf. Der Veranstaltungsort war dabei wohl gewählt, denn Sankt Kanzian ist die Heimatgemeinde unseres sozialdemokratischen Spitzenkandidaten Eugen Freund.

  • Vortrag in Feldkirchen: Österreich, Kärnten und die EU. Chancen und Herausforderungen

    Am 21. März war ich auf Einladung der SPÖ-Frauen zu Gast bei den Gins und Gens in Feldkirchen, um über die Rolle Kärntens und Österreichs in der EU zu diskutieren. In einem einleitenden Referat habe ich die Bedeutung der EU für Österreich aufgezeigt, die Rolle des Nationalrats in der EU – Gesetzgebung vorgestellt und kurz [...]

  • Kärntner SPÖ-Abgeordnete: Strache soll sich endlich für Hypo-Debakel entschuldigen!

    Nach öffentlichem Schuldeingeständnis Straches in der ZIB 2 nun Entschuldigung der nächste Schritt Wien (OTS/SK) – Nachdem Strache gestern, Dienstag, in der ZIB 2 die Schuld der FPÖ an der Hypo-Haftungsübernahme endlich eingestanden habe, sei es jetzt hoch an der Zeit, dass er sich bei der österreichischen Bevölkerung entschuldige, betonen die Kärntner SPÖ-Abgeordneten Christine Muttonen, [...]

  • Muttonen zu Hypo-Lösung: “Abbaugesellschaft ist vernünftigste Entscheidung!”

    Insolvenz hätte Zwangsvollstreckung des Landes Kärntens bedeutet Wien (OTS/SK) - ”Ich freue mich über die Entscheidung für eine Hypo Abbaugesellschaft, denn eine Insolvenz der Hypo Alpe-Adria hätte für uns Kärntnerinnen und Kärntner dramatische Folgen gehabt. Im Falle einer Pleite hätte dem Land Kärnten eine Zwangsvollstreckung gedroht, die eine reelle Existenzgefährdung für Zehntausende Kärntnerinnen und Kärntner bedeutet [...]

  • EU-Dialogtour: Auftaktveranstaltung mit ÖNB-Gouverneur Prof. Dr. Ewald Nowotny

    Am 31. Oktober fand im Klagenfurter Wirtschafts- und Finanzinstitut die Auftaktveranstaltung für die EU-Dialogtour 2013/2014 des Europahauses Klagenfurt statt. Das Thema an diesem Abend lautete “Der Euro und seine Zukunft”. Mit Prof. Dr.Ewald Nowotny, Gouverneur der Österreichischen Nationalbank, stand den TeilnehmerInnen ein hochkarätiger Experte als Referent und Diskussionspartner zur Verfügung.   In seinem Vortrag veranschaulichte Prof. Nowotny noch einmal, [...]

  • Auch zur NRW: Schneemänner statt Plakate

    Wie bereits beim Wahlkampf um den Kärntner Landtag im Februar dieses Jahres verzichtet die SPÖ auch beim Nationalratswahlkampf auf große Plakatieraktionen. Anstatt mit vielen Plakaten die Sicht auf unsere schöne Landschaft in Kärnten zu verstellen, suchen wir lieber das direkte Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Hingucker gibt es bei der SPÖ aber trotzdem. Wie [...]

  • SPÖ Kärnten: Wir sorgen für Gerechtigkeit!

    Kaiser, Cap, Muttonen, Lipitsch: „Wir sorgen für Gerechtigkeit! Unsere Pläne für Österreich“. SPÖ Wahlprogramm „111 Projekte für Österreich“ präsentiert. Anträge auf SPÖ-Mitgliedschaft anderer Parteifunktionäre einstimmig abgelehnt.   Im Anschluss an den Landesparteivorstand der SPÖ Kärnten präsentierten SPÖ-Landesvorsitzender Landeshauptmann Peter Kaiser, Klubobmann des SPÖ-Parlamentsklub Josef Cap, die Kärntner Nationalratsabgeordneten Christa Muttonen, und Hermann Lipitsch das Wahlprogramm [...]

  • Europa-Abend der SPÖ-Frauen Wolfsberg

    Am 11. September war ich als Referentin zum Europa-Abend der SPÖ-Frauen in Wolfsberg eingeladen. Natürlich lag das Hauptinteresse auf der Frage, wie Europa die Wirtschafts- und Finanzkrise am besten bewältigen kann. Dabei herrschte schnell Einigkeit darüber, dass Europa schnell eine Alternative zur einseitigen und unsozialen Sparpolitik benötigt. Anstatt die Kosten der Krise auf die Arbeitnehmerinnen [...]

  • 46. Internationales Bildhauersymposion Krastal

    Am vergangenen Samstag war ich gemeinsam mit dem Treffener Bgm. Klaus Glanznig und Landtagspräsidenten Reinhart Rohr  bei der Präsentation der Ergebnisse des 46. Internationalen Bildhauersymposiums Krastal. Auch in diesem Jahr haben hochkarätige KünstlerInnen aus aller Welt wieder Beeindruckendes aus dem wunderschönen weißgrauen Marmor der Region hervorvorgezaubert.

  • Ferien vom Krieg

    Wie schon in den vergangenen Jahren verbringen auch heuer wieder 10 saharauische Flüchtlingskinder einen mehrwöchigen Ferienaufenthalt in Österreich. Ein von vielen freiwilligen Unterstützerinnen und Unterstützern aufgestelltes Programm gibt den Kinder die Möglichkeit für kurze Zeit den schwierigen Lebensbedingungen in den Flüchtlingslagern zu entfliehen. Selbstverständlich wird auch Kärnten ein Besuch abgestattet. Seit dem vergangenen Samstag halten [...]

  • Faymann im Salon der „Kleine Zeitung“

    Am 14. August stellte sich Bundeskanzler Werner Faymann im Salon der „Kleine Zeitung“ in Klagenfurt den interessierten Fragen von rund 200 anwesenden Kärntnerinnen und Kärntnern. Der Kanzler warb auf der Veranstaltung für die Kindergartenpflicht ab 4 Jahren. Der Kindergarten, so Faymann, müsse zu einer Bildungseinrichtung für Kinder werden, entsprechende Betreuungseinrichtungen in den Regionen aufgebaut werden. [...]

  • Treffen mit Euregio-Präsident Luca Zaia

    Am 12. August habe ich Landeshauptmann Peter Kaiser zum ersten offiziellen Arbeitsgespräch mit seinem Amtskollegen Luca Zaia, dem Präsidenten des Veneto, begleitet. Zaia ist derzeit zudem amtsführender  Präsidenten der Euregio “Senza Confini – ohne Grenzen”.

  • Grenzüberschreitende Kooperation beim Kampf gegen Waldbrände

    Am 12. August war ich gemeinsam mit Landeshauptmann und Feuerwehrreferent Peter Kaiser sowie Landtagspräsident Reinhart Rohr auf Kurzbesuch bei den Einsatzkräften der Kärntner Feuerwehr auf der Pecol-Alm. Die Kärntner Feuerwehr unterstützte hier mit insgesamt 160 Feuerwehrleuten ihre italienischen KollegInnen bei der Bekämpfung eines Waldbrandes. Landeshauptmann Peter Kaiser informierte sich über die augenblickliche Situation und dankte den [...]

  • Peter Gstettner mit dem Großen Ehrenzeichen ausgezeichnet

    Am Montag, dem 05.August, wurde der emeritierte Klagenfurter Universitätsprofessor und Leiter des Mauthausen Komitees Kärnten, Peter Gstettner, mit dem Großen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.

  • 70. Villacher Kirchtag

    Gemeinsam mit Landeshauptmann Peter Kaiser und Landeshauptmannstellvertreterin Beate Prettner habe ich in der Brauchtumswoche den 70. Villacher Kirchtag, Österreichs größtes Brauchtumsfest, besucht. Höhepunkt des Kirchtages ist der traditionelle Trachtenfestzug, der immer am ersten Samstag im August stattfindet. Zur Jubiläumsfeier in diesem Jahr nahmen mehr als 3500 Trachtengruppen aus ganz Europa an dem Umzug teil. Gemeinsam [...]

  • Kulturministerin Schmied besucht Liaunig-Museum

    Am Donnerstag, dem 1. August, hatte ich die große Freude, Kunst- und Kulturministerin Claudia Schmied und Bürgermeister Gerhard Visotschnig bei ihrem Besuch des Liaunig-Museums in Neuhaus/Suha begleiten zu dürfen.   Kunstkritiker und Kurator Peter Baum und die Hausherrin Eva Liaunig führten die Ministerin durch die Ausstellung „Von der Fläche zum Raum“. Im Anschluss an die Führung wurde [...]

  • Europa-Stammtisch beim Bund Sozialdemokratischer AkademikerInnen in Villach

    Am Freitag, dem 07. Juni, war ich als Referentin zum Stammtisch des BSA Villach eingeladen, um über die Beziehungen zwischen der EU, Österreich und Kärnten zu sprechen. Angeregt wurde über die Vorteile der österreichischen EU-Mitgliedschaft diskutiert, von der insbesondere auch das Land Kärnten durch viele von der EU unterstützte Infrastruktur- und Bildungsprojekte profitiert.

  • Ukrainischer Botschafter Bereznyi auf Antrittsbesuch bei Kärntens LH Peter Kaiser

    Am 27. Mai war der ukrainische Botschafter Andrii Viktorowytsch Bereznyi bei Kärntens neuem Landeshauptmann, Peter Kaiser, zu Gast. Bei dem Treffen ging es vor allem um die ukrainische Annäherung an die EU und über die langjährige Partnerschaft zwischen Kärnten und dem westukrainischen Gebiet Czernowitz.

  • Tag der Arbeit 2013

    Hunderttausende SozialdemokratInnen, GewerkschafterInnen und ArbeitnehmerInnen kamen auf zahlreichen Veranstaltungen in ganz Österreich zusammen, um gemeinsam den 1. Mai zu begehen. Der stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der anstehenden Nationalratswahlen im September. Bestimmende Themen waren der Kampf gegen Arbeitslosigkeit und Steuerbetrug und für eine Jugend mit Perspektiven sowie soziale Gerechtigkeit.

  • Gedenken an hingerichtete WiderstandskämperInnen

    Am Sonntag, den 28.4.2013 fand eine Gedenkveranstaltung zum 70.Jahrestag der Enthauptung von 13 kärntner Sloweninnen und Slowenen aus Zell, Ferlach und Eisenkappel statt. Jvan Dovjak, Franc Gregorič, Florijan Kelih, Urh Kelih, Tomaž Olip, Micka Olip, Jakob Oraže, Janez Oraže, Jernej Oraže, Franc Pristovnik, Jurij Pasterk, Franc Weinzierl und Miha Županc waren am 12. April 1943 durch den [...]

  • Kärnten bekommt Zukunftskoalition

    Der politische Wandel in Kärnten ist perfekt! Keine 4 Wochen nachdem die Menschen in Kärnten mit einem politischen Erdbeben den Wechsel herbeiwählten, haben sich SPÖ, Grüne und ÖVP auf eine gemeinsame Regierung geeinigt. Damit erhalten wir in Kärnten nicht nur die gewünschte Veränderung in der politischen Kultur, sondern auch die erste Drei-Parteien-Regierung in unserer Geschichte.

  • HTL Award für junge Lebensretter

    Am 25. Januar 2013 hatte ich die große Freude, gemeinsam mit Schuldirektor Gerhard Stefanschitz, Abteilungsvorstand Helmut Schmalzl ( Fotograph!) und Villachs Vize-Bürgermeister Günther Albel an meiner ehemaligen Schule den erstmals verliehenen HTL-Award zu überreichen. Der in Österreich einzigartige Preis wurde von Professor Dieter Schmon initiiert, um besondere außerschulische Leistungen und Zivilcourage zu würdigen. Preisträger in [...]

  • SPÖ-Wahlkampfauftakt in Kärnten

    Am Samstag, dem 26.01.2013 fand der Wahlkampfauftakt der SPÖ Kärnten im Casineum Velden statt. Gemeinsam mit Staatssekretär Josef Ostermayer, dem Landeshauptmann der Steiermark, Franz Voves und SPÖ-Bundegeschäftfsführerin Laura Rudas, machte der SPÖ-Spitzenkandidat, LHStv. Peter Kaiser machte auf der Veranstaltung noch einmal deutlich: Kärnten ist besser als der Ruf, den uns Dörfler und Co eingebrockt haben! [...]

  • SPÖ-Landesfrauenkonferenz: „Fünf Pläne für Kärnten“ bringen Frauen viele Verbesserungen

    Unter dem Motto “Wir Frauen bewegen Kärnten” fand am 19. Januar 2013 die Landesfrauenkonferenz der Kärntner SPÖ in St. Veit statt. Die bisherige Landesfrauenvorsitzende BRin Ana Blatnik wurde mit überragenden 97,8% der Stimmen in ihrem Amt bestätigt. In ihrer Rede machte die alte und neue Landesfrauenvorsitzende deutlich, dass Frauen wie Männer jetzt die Chance haben, etwas [...]

  • Beate Gfrerer ist neue Vorsitzende der sozialdemokratischen Akademiker in Villach

    Am 28. November hat der Villacher Bund sozialdemokratischer Akademiker eine neue Vorsitzende gewählt. Nachfolgerin des ausscheidenden Vorsitzenden Mag. Ingo Mittersteiner wurde die stellvertretende Geschäftsführerin und pädagogische Leiterin der Kärntner Volkshochschulen, Mag.a Beate Gfrerer. Mag. Ingo Mittersteiner wurde in Anerkennung seiner geleisteten Arbeit mit großem Dank zum Ehrenvorsitzenden ernannt, mit der Hoffnung, dass er weiterhin mit Rat [...]

  • Peter Kaiser zum SPÖ-Spitzenkandidaten für Kärnten gekürt

    Mit überragenden 97% haben die Kärntner SozialdemokratInnen am vergangenen Samstag ihren Landesparteivorsitzenden LHStv. Peter Kaiser zum Spitzenkandidat für die bevorstehenden Landtagswahlen gekürt. Die Stimmung auf der Kärntenkonferenz der Sozialdemokraten war ausgezeichnet. Die Zuversicht mit Blick auf die Wahlen ist groß. Mit Peter Kaiser haben wir einen erfahrenen und integeren Kandidaten, mit dem wir die politische Kultur [...]

  • Bundesbildungskonferenz: Bildung braucht Gerechtigkeit

    Unter dem Motto   ”Bildung und Gerechtigkeit” fand am 15. September in Wien die alljährliche Bundesbildungskonferenz der SPÖ statt. Ich wurde als Vertreterin Kärntens in das neue Bundesbildungspräsidium gewählt, das erneut vom Wiener Stadtrat Michael Ludwig geführt wird.

  • Kinder aus Westsahara zu Besuch in Kärnten

    Mitte August waren 10 westsaharauische Kinder für eine Woche zu Besuch in Kärnten. Die Kinder stammen aus den algerischen Flüchtlingslagern, in denen sie mit ihren Familien aufgrund der marokkanischen Besetzung der Westsahara leben. Schwimmen, Bootfahren und Spielen standen auf dem Programm und ließen die Kinder für eine kurze Zeit die schweren Lebensumstände in den Flüchtlingslagern [...]

  • 69. Kirchtag in Villach

    Am Samstag, den 04. August 2012, besuchte ich den 69. Villacher Kirchtag, der mit dem traditionellen Festzug der Trachtengruppen seinen Höhepunkt fand. Mit dabei war auch unser SPÖ Landesparteivorsitzender LH Stv. Dr. Peter Kaiser.  Es war wieder ein Fest, in dessen Mittelpunkt die bunte Vielfalt und das friedliche und lebendige Miteinander der Menschen im Alpen-Adria [...]

  • Gedenktag 70 Jahre Deportation der Slowenen und Sloweninnen in Kärnten

    Aus der Geschichte zu lernen ist für die menschliche Gesellschaft ein notwendiger und manchmal schmerzhafter Prozess. Am vergangenen Sonntag, dem 15. April 2012, fand der Gedenktag zur Erinnerung der Deportation der Kärntner Slowenen und Sloweninnen vor 70 Jahren statt. Damals wurden an die 300 Kärntner Familien vom Naziregime gezwungen ihre Häuser und Höfe zu verlassen, [...]

  • Muttonen begrüßt EU-Leitlinien für Ausbau des transeuropäischen Verkehrsnetzes

      Utl.: Koralmtunnel sichert Anschluss an internationale Transitrouten   Wien (OTS/SK) – SPÖ-EU-Sprecherin Christine Muttonen begrüßte heute, Dienstag, die von der EU-Kommission vorgelegten Leitlinien für den Ausbau des transeuropäischen Verkehrsnetzes. “Die Verlagerung des Verkehrs von der Straße auf die Schiene ist aus umweltpolitischen Gründen von großer Bedeutung. Daher begrüße ich es, dass die EU-Kommission die transeuropäischen Verkehrsnetze mit umfangreichen Förderungen [...]