Kern im Klub

Bevor unser neuer Bundeskanzler und designierter Parteivorsitzender Christian Kern am Donnerstag seinen ersten Auftritt im Parlament absolvierte, ist er am Dienstag zu unserer Klubvollversammlung gekommen, um sich uns vorzustellen und seine Pläne und Ideen zu präsentieren.

 

Dabei warb er für einen “New Deal” um Österreich bis 2025 wieder nach vorne zu bringen. Voraussetzung dafür sei zum einen ein neuer Umgangston in der Regierung, wo man zu einer konstruktiveren Zusammenarbeit finden müsse. Zum anderen brauche es konkrete Vorschläge für die zentralen Felder Beschäftigung, Bildung, Wirtschaft und Löhne, die er jetzt gemeinsam mit uns und dem Regierungspartner erarbeiten will. Mir hat seine Präsentation sehr gut gefallen und die Hoffnung gegeben, dass es uns gelingen wird, in die entscheidenden Politikbereiche neuen Schwung zu bringen.