Nationalrat – Muttonen begrüßt Möglichkeit zum kostenlosen Nachholen von Bildungsabschlüssen

 

Utl.: Unentgeltliche Bildungsangebote für Nachholen von Basisbildung und Pflichtschulabschluss

 

Wien (OTS/SK) – Der Nationalrat hat heute, Donnerstag, beschlossen, dass Bildungsabschlüsse gratis nachgeholt werden können. SPÖ-Nationalratsabgeordnete Christine Muttonen begrüßt den Beschluss des Gesetzes, das das unentgeltliche Nachholen von Basisbildung und Pflichtschulabschlüssen ermöglicht. “Zukünftig können sich Erwachsenenbildungseinrichtungen akkreditieren lassen und Lehrgänge anbieten, deren Kosten von Bund und Ländern übernommen werden”, sagte Muttonen. ****

 

Die SPÖ-Nationalratsabgeordnete machte deutlich, dass es eine beträchtliche Anzahl an Analphabetinnen und Analphabeten gebe. Auch der so genannte funktionale Analphabetismus erschwere die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Umso wichtiger sei daher der heutige Beschluss, bekräftigte Muttonen. In Europa gebe es fast 80 Millionen Erwachsene, die nur über geringe bzw. grundlegende Schreib- und Lesekompetenzen verfügen. Daher sei es notwendig, auch europaweit rasch Maßnahmen zu ergreifen, so Muttonen mit Blick auf die “Europa 2020-Strategie”. (Schluss) mb/sv

 

Rückfragehinweis:
SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493