Präsentation von fair gehandelten Produkten im Parlament

Am Mittwoch, dem 20. März, fand in der Säulenhalle des Nationalrats eine Ausstellung zu fairem und nachhaltigem Handel statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Parlamentarier-Organisation AWEPA Sektion Österreich und FAIRTRADE Österreich. Die zahlreichen Besucher nutzten die Möglichkeit sich im persönlichen Gespräch mit den Organisatoren ausführlich über die Qualität von fair gehandelten Produkten sowie über die Lebens- und Arbeitsbedingungen der ProduzentInnen aus den Ländern des Südens zu informieren.

 

Weil auch hier “probieren über studieren” geht, konnten sich die Besucher an den aufgebauten Ständen vom ausgezeichneten Geschmack und der guten Qualität der vielen fair gehandelter Lebensmittel überzeugen. Auf den Geschmack gekommen, nahmen viele die Gelegenheit war, den heimischen Osterhasen noch schnell mit fair gehandelten Osterüberraschungen zu versorgen.